Klinikum Landshut

08. August 2018

Austausch der Heizungsumwälz- und Wamrwasserzirkulationspumpen in den Liegenschaften des Klosters.
Es wurden über 70 Grundfos MAGNA3- und ALPHA2-Pumpen getauscht.
Darüber hinaus wurden die Heizungsversorgungspumpen in der Heizzentrale ausgetauscht.
Weiterhin werden Zug um Zug die restlichen Pumpen getauscht.
Die Pumpen wurden auf Grund einer Wirtschaftlichkeitsberechnung getauscht.
Die neuen Pumpen sparen 75.000 kWh pro Jahr ein (entspricht 45 t/CO2).

Zurück zur Übersicht